Unternehmensnachfolge – Unternehmenserfolg bewahren

Wie funktioniert die Unternehmensnachfolge bei mittelständischen Familienunternehmen/Unternehmen? Welche Fallstricke sind zu beachten? Wie können z.B. familieninterne Streitigkeiten im Zuge der Übergabe des Unternehmens durch eine gezielte Wirtschaftsmediation beseitigt werden? Was leistet eine Mediation? Der Vortrag gibt Antworten und Anregungen zu den vorgenannten Fragen. Dem Zuhörer wird ein Weg zur Konfliktlösung aufgezeigt, der die Übergabe des Unternehmens sichert und den Unternehmenserfolg langfristig bewahren soll.

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich an Arbeitgeber und leitende Angestellte, aber auch an Berater wie z.B. Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Unternehmensberater, die für mittelständische Unternehmen tätig sind.

ACHTUNG:
Diese Veranstaltung kann auf Führungskräfte oder Mitarbeiter/innen inhaltlich individuell ausgerichtet werden. Bei einer Veranstaltung für Mitarbeiter/innen können zudem die Schwerpunkte und die Ziele vorab mit der Unternehmensleitung abgestimmt werden.

Für welche Veranstaltungsdauer und welchen -typ wird das Thema angeboten?

2 UE6 UE
4 UEBesondere Veranstaltung

Gibt es das Thema als Doppelveranstaltung?

2 mal 2 UE
2 mal 4 UE


Referent/in: Christian Hindahl

Preise für diese Veranstaltung:

2 UE: 490,00 EUR2 mal 2 UE: 790,00 EUR
4 UE: 790,00 EUR2 mal 4 UE: 1290,00 EUR
6 UE: 1190,00 EUR 
Besondere Veranstaltung: 890,00 EUR 

Alle Preise immer zzgl.:

  • 96,00 EUR pro Stunde Fahrtzeit, abgerechnet im 5 Minuten-Takt
  • 0,65 EUR pro gefahrenem Kilometer und
  • der geltenden USt.

Die Besonderheiten im Überblick:

  • Bis zu 14 Tagen vor dem Veranstaltungstermin können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fra-gen übersenden, die, soweit möglich, mit eingepflegt werden.
  • Das Thema kann für die beiden verschiedene Zuhörerzielgruppen Führungskräfte oder Mitarbei-terinnen/Mitarbeiter inhaltlich individualisiert und abgestimmt werden.
  • Die Veranstaltung kann zur geringstmöglichen Auswirkung auf das Tagesgeschäft in einer Doppel-veranstaltung durchgeführt werden.