„Der Kunde hat immer RECHT“ – Den Spagat zwischen Recht und Kundenzufriedenheit schaffen

A. Analyse unternehmspezifischer Problemstellungen anhand von Rollenspielen

B. Rechtliche Grundlagen für Ansprüche des Kunden

Darstellung der rechtlichen Möglichkeiten und der kundenfreundlichen Lösungen sowie der Art der Reaktion

  • Gewährleistung
  • Widerrufsrecht
  • Freiwillige Leistungen (z.B. Garantien, Geld-zurück-Garantien)
  • Produkthaftung und unerlaubte Handlung
  • Vertragliche Ansprüche bei Nichtlieferung

C. Unberechtigte Reklamationen in Gewinn für Unternehmen ummünzen

Zielgruppe: Führungskräfte und Verantwortliche in Vertrieb sowie Geschäftsführung
Mitarbeiter in Einkauf, Verkauf und Vertrieb

ACHTUNG:
Diese Veranstaltung kann auf Führungskräfte oder Mitarbeiter/innen inhaltlich individuell ausgerichtet werden. Bei einer Veranstaltung für Mitarbeiter/innen können zudem die Schwerpunkte und die Ziele vorab mit der Unternehmensleitung abgestimmt werden.

Für welche Veranstaltungsdauer und welchen -typ wird das Thema angeboten?

2 UE6 UE
4 UEBesondere Veranstaltung

Gibt es das Thema als Doppelveranstaltung?

2 mal 2 UE
2 mal 4 UE


Referent/in: Claus Volke

Preise für diese Veranstaltung:

2 UE: 490,00 EUR2 mal 2 UE: 790,00 EUR
4 UE: 790,00 EUR2 mal 4 UE: 1290,00 EUR
6 UE: 1190,00 EUR 
Besondere Veranstaltung: 890,00 EUR 

Alle Preise immer zzgl.:

  • 96,00 EUR pro Stunde Fahrtzeit, abgerechnet im 5 Minuten-Takt
  • 0,65 EUR pro gefahrenem Kilometer und
  • der geltenden USt.

Die Besonderheiten im Überblick:

  • Bis zu 14 Tagen vor dem Veranstaltungstermin können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fra-gen übersenden, die, soweit möglich, mit eingepflegt werden.
  • Das Thema kann für die beiden verschiedene Zuhörerzielgruppen Führungskräfte oder Mitarbei-terinnen/Mitarbeiter inhaltlich individualisiert und abgestimmt werden.
  • Die Veranstaltung kann zur geringstmöglichen Auswirkung auf das Tagesgeschäft in einer Doppel-veranstaltung durchgeführt werden.